Eltern-Kind
Urvertrauen stärken

Harmonie für die
ganze Familie

Aus 1 mach 2
Aus Familienbett wird Kinder-und Ehebett

100% 
Nachhaltiges Massivholz

Massivholz Familienbetten Modelle

Praktisches Zubehör für Ihr Familienbett

Das Naturnah Möbel Familienbett Erlebnis

Liebe, Nähe und Geborgenheit sind unerlässliche Voraussetzungen für ein erfülltes Familienleben.
Der Dank ist eine tiefe Bindung und Vertrauen innerhalb der Familie. 

Gerade in der heutigen, meist stressigen Zeit, kommt die körperliche Nähe zwischen Eltern und Kinder leider oft zu kurz. 
Schön zu beobachten ist, dass immer mehr Eltern Familienbetten nutzen, um zusätzlich
Zeit und Nähe mit den Kindern zu teilen und Liebe zu schenken. 

Genießen Sie Schlafen als Familie so wie es die Natur vorgesehen hat. Gemeinsam!
Zusammen als Einheit, um sich gegenseitig zu wärmen, Liebe und Geborgenheit zu schenken. Wachen Sie an Wochenenden zusammen auf, lächeln Sie sich an und nehmen sich nochmal in den Arm. Was gibt es schöneres als das Gefühl, dass man seinen Platz im Leben gefunden hat und ein Zuhause hat, in dem man sich rundum wohl fühlt. 

Nutzen Sie das Bett als Oase für ruhige und erholsame Nächte. 

Ein Familienbett aus Naturholz kann von Beginn an eine wunderbare und innigen Beziehung zwischen Eltern und Kind fördern.

Häufige Fragen zu den Familienbetten

Lässt sich das Familienbett leicht zusammenbauen?

Das Familienbett aus Massivholz lässt sich sehr leicht aufbauen und mit wenigen Beschlägen sehr stabil montieren.

Ist das Familienbett frei von Schadstoffen?
  • Wird das Familienbett in Zirbe oder Fichte Roh (unbehandelt) geliefert, so bleibt das Holz in seinem reinsten Ursprung und ist 100% natürlich.
  • Bei den Oberflächen geölt und gewachst, werden nur ökologische, lebensmittelechte Öle und Wachse mit Zertifikat verwendet. 

Somit genießen Sie und Ihre Familie höchsten Schlafkomfort auf natürlicher Basis.

Ist das Bett modular?

Ja, ist es. Wenn die Kinder einmal nicht mehr im Familienbett schlafen, so können Sie mit wenigen Handgriffen aus dem Bett ein Ehebett mit 2x90er Matratzen machen und ein Kinderbett mit einer 90er Matratze.

Das passende Erweiterungsset für das Kinderbett finden Sie natürlich hier auf unserer Seite. 

Ist das Familienbett Metallfrei?

Aus Stabilitätsgründen haben wir uns gegen ein Metallfreies Bett entschieden. 
Die wenigen Metallbeschläge im Bett garantieren eine lange Haltbarkeit und die Möglichkeit der Modulation. 

Wir raten grundsätzlich von elektronischen Geräten im Schlafzimmer ab.
Haben Sie so wenig wie möglich Elektronik im Schlafzimmer, so haben Sie auch keinerlei Schwingungen der Metallbeschläge zu befürchten. 

Welche Holzarten kann ich für das Familienbett aus Massivholz wählen

Wir verwenden nur bestes Zirbenholz und Fichtenholz für unsere Familienbetten aus Massivholz. 

  • Bei der Fichte haben Sie neben der unbehandelten Oberfläche, die Möglichkeit zwischen einer geölten und einer gewachsten Oberfläche (Beide sind auf ökologischer Basis) zu wählen.
  • Die Zirbe wird immer unbehandelt geliefert, damit die kleinen Kanäle in denen sich die ätherischen Öle der Zirbe befinden, nicht verschlossen werden.
Wie wird das Familienbett geliefert?

Das Bett wir zerlegt und kostenfrei in Deutschland und Österreich per Spedition bis Bordsteinkante geliefert. Unsere freundlichen Fahrer sind gerne hilfsbereit beim Transport in Ihre vier Wände. 

Sicherheit im Familienbett

Es spricht nichts gegen das gemeinsame Schlafen im Familienbett. Jedoch sollten einige Regeln beachtet werden, die wir Ihnen sehr ans Herz legen möchten.

  • Keine Kissen in Babys Kopfnähe
  • Schlafen Sie möglichst dem Kind zugewandt
  • Schläft Ihr Baby allein im Elternbett, muss es abgesichert werden (z.B. mit einem Stillkissen) oder in ein Babybett gelegt werden
  • Kein Haustier im Familienbett
  • Keine Lücken zwischen Wand und Bett oder zwischen den Elternbetten, in die das Neugeborene hineinrutschen könnte
  • Ein Neugeborenes nicht neben ein Geschwister betten
  • Ein Neugeborenes nicht zwischen die Eltern legen, sondern neben die Mutter

Familienbett ist tabu wenn..

  • Eltern rauchen
  • bei Alkohol-, Drogen- oder Medikamentenkonsum
  • bei extremer Übermüdung,
  • auf Wasserbetten, weichen alten Matratzen, Klappbetten und Sofas.

Quelle: wireltern.ch

Aus dem Nähkästchen

Mandy und Benjamin Schobel, Gründer und Inhaber von Naturnah Möbel

Wir würden nie wieder auf unser Familienbett verzichten wollen.

„Wir genießen seit 2021 unser Familienbett und lieben die Nähe zu unseren beiden Kindern. Gerade in der oft sehr anspruchsvollen Zeit, ist Nähe wichtiger denn je für uns. Der gemeinsame Schlaf, die Geborgenheit, die wir uns gegenseitig geben, Wärme und ganz viele schöne Momente, bereichern unser Familienleben. Die Entscheidung für ein Familienbett hat uns so sehr überzeugt, dass wir diese Möglichkeit auch unseren Kunden schenken möchten. 
Die Entscheidung für Nähe kann niemals falsch sein“. 

Warum ein Familienbett?

Familienbett: Ist es gut, wenn Kinder bei den Eltern schlafen?

Tatsächlich ist das Schlafen in einem Familienbett absolut natürlich. Die Menschheit hätte wohl kaum überlebt, wenn das Kind nicht bei seinen Eltern geschlafen hätte. 

Familien praktizierten dies bereits über Jahrhunderte. Der Wunsch nach Sicherheit und Nähe hat sich fest in unseren Genen verankert. 

Was ist Co-Sleeping und bis wann ist es okay? 

Co-Sleeping bedeutet, dass Eltern und Kind beieinander schlafen. Als gesamte Familie im gleichen Bett die Bedürfnisse des Kinds befriedigen. 
Ein angemessenes Alter, wann Ihr Kind das Familienbett verlassen sollte, gibt es nicht. Sie brauchen sich keine Gedanken machen, ob sich schlechte Angewohnheiten entwickeln. Kinder entscheiden meistens selbst, ab wann Sie bereit sind im eigenen Bett zu schlafen. Das geschieht nachdem das Bedürfnis nach Nähe nachlässt. 
Somit werden Sie als Eltern irgendwann sehr viel Platz für Ihren erholsamen Schlafen haben. 
Als Mama und Papa können Sie ihrem Kind das Schlafen im eigenen Kinderbett schmackhaft machen, indem Schlafrituale, wie eine Gute-Nacht-Geschichte weitergeführt werden. 

Vorteile vom Familienbett
Sie fragen sich, welche Vorteile das Familienbett mit sich bringt?
Hier finden Sie fünf überzeugende Argumente:

  • Schlafrhythmus gleicht sich zwischen Mama und Kind an.
  • Kinder, die im Elternbett schlafen, haben meist entspanntere Eltern, da die Mutter ihr Kind in der Nähe hat, sich nicht sorgen muss und ruhiger schlafen kann.
  • Babys werden im Elternbett häufiger gestillt und Stillkinder wiederum haben nach neusten Erkenntnissen einen höheren IQ, so der Forscher Bernardo Lessa Horta. Außerdem ist nächtliches stillen gesünder: Die Hormone Oxytocin und Prolaktin sind in der Nacht stärker als am Tag. Oxytocin ist für das Verhältnis zwischen Kind und Mutter zuständig und stärkt die mütterliche Bindung. Das Hormon Prolaktin ist verantwortlich für die Milchbildung.
  • Mama muss nicht ständig Aufstehen, um das Kind zu Stillen.
  • Papa wird seltener wach

 

Sie werden als Familie begeistert sein. Melden Sie sich für weitere Fragen gern jederzeit bei unserem Expertenteam.