Der Naturnah Ratgeber für Polstermöbel

Ihr Naturnah Polstermöbel Ratgeber. Informationen und Tipps für den Umgang und die Pflege mit ihren neuen Lieblingsmöbeln. Rufen Sie gern bei unserem Expertenteam an.

Wie reinigt man am besten ein Polstermöbel?

Damit Ihre Polstermöbel dauerhaft schön aussehen, brauchen Sie eine regelmäßige Pflege und den richtigen Umgang. Das schöne ist, dass bei Naturnah Polstermöbeln, wie Eckbänke, Sitzbänke und Stühlen grundlegend strapazierfähige und robuste Materialien verwendet werden. 
Trotzdem freuen sich natürliche Materialien über eine kontinuierliche Pflege. Sei es das Echtleder- oder das Kunstlederpolster. 
Bei den meisten Flecken reicht es, mit einem feuchten Tuch und leichtem Druck, den Fleck zu entfernen. Lassen Sie Flecken nicht eintrocknen und behandeln Sie diese schnellstmöglich. Für die optimale Reinigung verwenden Sie unser hochwertiges Pflegeset für Echtleder.

Auf gehts zu den Pflegesets

Wie belastbar sind Polstermöbel? 

Im Allgemeinen sind Polstermöbel sehr stark belastbar. Zum Hüpfen, Springen und darauf Stehen sind diese weniger geeignet. Ein alltäglicher Umgang zum Sitzen oder auch Liegen ist durch unsere Komfortfederung äußerst erwünscht. Wir empfehlen je nach Modell eine maximale, punktuelle Belastung, von 120Kg.

“Natürliche Materialien benötigen auch Liebe!”

Auf gehts zu den Eckbänken nach Maß

Die wichtigsten Fragen rund um den Umgang mit Polstermöbeln

Welche Polsterung ist am besten? 

Das ist Abhängig von Ihren Vorlieben. Unsere moderne Kaltschaumpolsterung besteht aus drei Lagen und bietet einen etwas härteren Sitzkomfort. Die Nosagfederung ist ebenfalls extrem strapazierfähig und zeichnet sich durch einen “Loungekomfort” aus. Wir empfehlen für unsere Bänke nach Maß unser Echtleder in Kombination mit der Nosagfederung. Bei der richtigen Pflege werden Sie Jahrzehnte daran Freunde haben. 

Rückenlehne oder keine Rückenlehne? 

Beide Ausführungen haben Vorteile, sie können bei uns alle Eck- und Sitzbankmodelle auch als Vorbank erhalten. Für einen langen Sitzkomfort beim gemütlichen Abendessen empfehlen wir eine Bank mit Rückenlehne, die sich Ihren Bedürfnissen anpasst. Gerade die Kombination aus Eckbank, Esstisch und Vorbank ist ein echtes Esszimmer Highlight, viele Sitzgelegenheiten an einem Ort.

Ihr Traum vom Einrichten nach Maß. Diese schöne Freiheit muss gut durchdacht sein. Lassen Sie persönlich sich von der Naturnah Familie beraten.

Expertentipps und Aufklärung

So fühlen sich Ihre neuen Polstermöbel wohl. 

1. Luftfeuchtigkeit

Zum Schutz der Naturprodukte und der Materialien achten Sie auf die Luftfeuchtigkeit in Ihrem Zuhause. Gerade bei  Neubauten oder ständigen Temperaturschwankungen sind Polstermöbel hohen Belastungen ausgesetzt. Sorgen Sie für eine ausreichende Luftzirkulation. Wir empfehlen eine Luftfeutchtigkeit von 30 % bis 35 %. 

2. Sitzhärten Unterschiede

Im alltäglichen Gebrauch finden bei Polstermöbeln im Laufe der Jahre ein Prozess statt. Das sogennante “Einfedern”, dies geschieht bei Ihrem Lieblingsplatz schneller. Abhängig von Nutzungsdauer und Körpergewicht. Dies stellt keine Qualitätsminderung dar. Sondern zeigt Charakter und das wir bei Naturnah ausschließlich Naturprodukte verarbeiten. Sie tragen die Geschichte in Ihrem Zuhause weiter. 

3. Der richtige Stellplatz

UV-Strahlen, achten Sie darauf, dass unter hohem Sonneneinfall Holzoberflächen nachdunkeln können. Ebenso die Polsterung. Genau wie bei uns Menschen benötigen Polstermöbel einen Sonnenschutz. Zu Vorbeugung und als Lösung für den langen Genuss, Ihrer Möbel und dem Esstisch nutzen Sie regelmäßig unsere Pflegesets. 

4. Regelmäßiges Ausstreichen

Bezüge dehen sich im Laufe der Zeit und regelmäßigen Gebrauch aus. Sie erhalten somit eine gebrauchstypische Optik. Durch gleichmäßiges Ausstreichen der Wellen verhindern Sie das Entstehen von Quetschfalten. 

Ratgeber Polstermöbel zur Nutzung und Funktionen

1. Wie wollen Sie das Polstermöbel nutzen?
Haben Sie viele Gäste oder ein buntes Treiben in der Küche oder in Ihrem Esszimmer, dann sind Sie bei unseren Naturnah Eckbänken Gold richtig. Unsere Konstruktionen sind extrem robust und langlebig. Ihr neuer Lebensmittelpunkt sprüht vor Sitzkomfort und Design zugleich. 

2. Haben Sie Kinder, oder oft Besuch?
Dann sollten Sie hohen Wert auf eine stabile Grundpolsterung legen und sich für einen pflegeleichten Bezug entscheiden. Unsere Echtleder Bezüge sind sehr robust.  Die „Strapazierfähigkeit“ sollte auf jeden Fall in Ihre Überlegungen einfließen. Fragen Sie gern bei unserem Expertenteam nach. 

3. Haben Sie Haustiere mit Krallen oder Schnäbeln?
Womöglich eine Katze oder einen Hund? Hierzu haben wir den perfekten Bezug unsere neuen Antizkratz Stoffe, Toffee, Nero, Olive und Vanille. Extra angefertigt von unserem Partner für die Verwendung von Polstermöbel mit Haustieren. Probieren Sie es gern zu Hause aus, mit der kostenfreien Zusendung von Mustern. 

4. Passt die Höhe der Rückenlehne zu Ihnen? 
Auch bei unseren Polsterbänken variiert die Höhe der Rückenlehne. Schauen Sie sich die Maßangaben auf der jeweiligen Seite in Ruhe durch. Sie benötigen eine Anpassung der Höhe, dann sprechen Sie gern unsere Experten an. Bei den meisten Modellen ist die Rückenlehne anpassbar. 

Eckbank aus Massivholz mit Lederbezug viel Platz

einfache Schritte zu Ihrer Polster Eckbankgruppe

1.

eckbank massivholz nach maß horizon

Polster Eckbank wählen
Konfigurieren Sie Ihre gewünschte Eckbank und legen Sie diese in den Warenkorb.

2.

Besonderer Designertisch aus Massivholz Eiche und Metall in besonderem Design

Tisch wählen
Gleiches tun Sie
mit Ihrem Esstisch. Natürlich haben Sie die Möglichkeit, Ihren gewünschten Esstisch in der gleichen Holzart wie Ihre Eckbank zu bestellen.

3.

bequemer esszimmerstuhl drehbar mit armlehne und polsterung

Polster Stuhl wählen
Anschließend wählen und konfigurieren Sie den gewünschten Stuhl. Achten Sie dabei, dass Sie die gleiche Bezugs- und Holzart wie Ihre Eckbank wählen.

 

4.

Bestellung ausführen

Zahlen Daten Fakten zu der Beliebtheit von Polstermöbel

Laut des Jahrbuchs aus dem Ferdinand Holzmann Verlag aus dem Jahr 2021 ist das Segment der Polstermöbel auf 22 Prozent im deutschen Möbelhandel gestiegen. Gerade im Küchen- sowie Esszimmerbereich steigt die Beliebtheit in den letzten drei Jahren enorm. 
Klar erkennbar ist, dass viele Kunden Wert auf hohe Qualität und nachhaltige Materialien legen. 
Als Familienmanufaktur in dritter Generation war und ist es immer unser Anspruch Polstermöbel zu bauen, die Jahrzehnte in Ihrem Zuhause Freude verbreiten. Tragen Sie die Geschichte eines Baumes weiter. 

Gibt es Maßtoleranz bei Handarbeit?

Bei der händischen Fertigung lassen sich minimale Toleranzen von 1,5 cm bis 2 cm bei Polstermöbeln nicht immer vermeiden. Diese haben keinerlei Einfluss auf die Funktion, Nutzung oder Lebensdauer des Möbels dar. Sie machen Ihre Eckbank einzigartig.